Geschichte des Keramikmarktes:

Vor mehr als 30 Jahren hat die Stadt Zürich den ersten Keramikmarkt auf dem Hechtplatz organisiert. In den ersten Jahren fanden jährlich drei Märkte statt. Nach einiger Zeit wurde auf zwei Märkte pro Jahr reduziert. Normalerweise findet ein Markt im Frühjahr am Samstag vor Muttertag statt und der zweite dann am letzten Samstag im Oktober. Gegen Ende der Neunzigerjahre und die ersten Jahre im neuen Jahrtausend hat der Markt ein Mauerblümchendasein geführt. Oft waren nicht mehr als 6-8 Verkaufsstände präsent. Seit einigen Jahren nehmen wieder vermehrt in und um Zürich ansässige Keramikerinnen und Keramiker teil. So dass in den letzten Jahren stets zwischen 20 und 30 Verkaufsstände den Hechtplatz füllen. Ende 2012 ist das Kulturdepartement der Stadt Zürich an eine Gruppe Keramikschaffende herangetreten mit dem Auftrag einen eigenen Verein für die Organisation und Durchführung des Marktes zu gründen. Weiterhin wird die Stadt den Markt finanziell unterstützen.

 

 

 

Vorstand „Verein Zürcher Keramikmarkt“

 

Präsident:                        Eric Nelson

 

Vorstandsmitglieder:       Sylvia Comton

                                        Sybille Meier

                                        Barbara Mero

                                        Stefan Jakob

Unterstützt durch

 

PDF Einladungskarte

Zürcher Keramikmarkt

Karte 1710.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

 

PDF Anmeldeformular

Zürcher Keramikmarkt

VZKmAnmeldeformular2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.4 KB

 

 

 

Besuchen Sie uns auf Facebook

 

Zu unserer Facebook Seite